Jetzt anmelden – wir freuen uns auf Sie!

 

Um mit Ihrer Ausbildung bei uns zu starten, kommen Sie einfach zu den Öffnungszeiten bei einer unserer Geschäftsstellen zur Anmeldung vorbei oder füllen alternativ untenstehendes Formular aus.

 

Bringen Sie bitte hierzu Ihren Personalausweis oder Reisepass und die für Ihre Führerscheinklasse anfallende Grundgebühr mit.

 

 

 Fahrschule_Pascher_Zentrale_Muenchen  Standort_Hohenbrunnerstr-Fahrschule_Pascher  Foto folgt!

Ansprechpartnerin Haidhausen

Alexandra Riedle

Tel: 089 / 44 80 616

Ansprechpartnerin Trudering

Monika Spang

Tel: 089 / 443 670 589

Ansprechpartnerin Oberschleißheim

Roswita Nuspl

Tel: 089 / 37507730

Sie wollen selbst hinter dem Steuer sitzen? Oder sich ein Angebot einholen? Dann reservieren Sie sich jetzt Ihren Platz in der Fahrschule M. Pascher!

* durch Ausfüllen des Formulars kommt KEIN RECHTSGÜLTIGER VERTRAG zustande. Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung und erklären Ihnen dann ganz genau die nächsten Schritte zum Führerschein.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihr Vorname (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Ihre Strasse und Hausnummer

Ihre PLZ und Ihr Ort

Interesse an der Klasse (mindestens Eine)
Klasse A1Klasse A2Klasse A
Klasse BKlasse BEKlasse 96
Klasse C1Klasse C1E
Klasse CKlasse CE
Klasse DKlasse DE
Sonstiges Anliegen

Betreff

Ihre Nachricht


Wir schließen einen Ausbildungsvertrag mit Ihnen ab und schon sind Sie Schüler/-in im dynamischem Team, der Fahrschule Matthias Pascher. Bei uns erhalten Sie mit Ihrer Anmeldung einen Antrag auf Fahrerlaubnis, den Sie persönlich bei Ihrer zuständigen Gemeinde abgeben müssen.
Hierzu nehmen Sie bitte zur Gemeinde folgende Unterlagen mit:

  • Antrag auf Fahrerlaubnis (erhalten Sie von uns)
  • Ihren persönlichen Personalausweis oder Reisepass
  • Sehtest – nicht älter als 6 Monate (erhalten Sie beim Augenarzt oder Optiker)
  • Nachweis über die Teilnahme am Kurs „Sofortmaßnamen am Unfallort“
  • Biometrisches Passbild in guter Qualität
  • Antragsgebühr in Höhe von ca. 45,00 Euro
  • Für ausländische Führerscheinumschreiber zusätzlich die Übersetzung Ihres nationalen Führerscheins (erhältlich bei ADAC in der Riedlerstraße, München).

 

 

 

Da die Bearbeitung ca. 2-8 Wochen andauert und Sie erst Ihre Prüfung absolvieren dürfen, wenn Ihre Papiere bei der zuständigen Behörde eingegangen sind, ist es dringend notwendig Ihren Führerscheinantrag so bald wie möglich zu stellen. Sollte die Gemeinde nur einen Teil Ihrer Gebühr verlangen, erhalten Sie eine Rechnung von Ihrer Führerscheinstelle. Bitte überweisen Sie diesen Betrag umgehend, da ansonsten Ihr Antrag nicht weiter bearbeitet werden kann.

 

Wenn Sie alle diese Punkte beachten und zeitlich so früh wie möglich Ihren Antrag stellen, so steht der weiteren Bearbeitung und Ihrer Ausbildung nichts im Wege und Sie können alsbald Ihre Prüfung absolvieren!

Zentrale Rufnummer:
089 / 44 80 616

Direktkontakt!

Jetzt Newsletter abonnieren!

Fahrschule Pascher - als App für dich



FAHREN LERNEN - Deine Lernapp



Mentale Vorbereitung für die praktische Fahrschulprüfung? Kostenloses Ebook!