Theorieunterricht in der Fahrschule Matthias Pascher

Ein sehr wichtiger Teil der Führerschein Aus- und Weiterbildung ist der theoretische Unterricht. Dieser findet Regelmäßig in allen unseren Filialen statt. Moderne Raumausstattung sowie aktuelle Schulungssoftware des Verlags Heinrich Vogel zeichnen unsere fundierte Theorieausbildung aus.

Die theoretische Ausbildung in der Fahrschule bildet die Grundlage für eine Teilnahme am öffentlichen Straßenverkehr. Ein ausreichendes Hintergrundwissen ist die Voraussetzung für eine gute und erfolgreiche Fahrausbildung. Nicht zuletzt deshalb schreibt der Gesetzgeber in den einzelnen Fahrerlaubnisklassen eine Mindestanzahl von theoretischen Unterrichtsstunden vor.

Nachfolgend finden Sie immer die aktuellen Unterrichtspläne für alle Standorte!

Keine Zeit für Theorie am Abend oder noch schneller zum Führerschein? Alle Führerscheinklassen sind auch als Intensivkurs möglich! Individuell für Sie geplant und mit Ihnen abgestimmt. Kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gerne!

Unser Lernsystem - Fahren Lernen Max

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Fahren Lernen Max Lernsystem biete alle Amtlichen Prüfungssprachen!

  • Deutsch
  • Englisch
  • Türkisch
  • Spanisch
  • Französisch
  • Griechisch
  • Kroatisch
  • Italienisch
  • Portugiesisch
  • Polnisch
  • Rumänisch
  • Russisch
  • Hocharabisch
  • weitere Sprachen in Vorbereitung!

Weitere Informationen erhalten Sie auch gerne jederzeit telefonisch – Kontaktieren Sie uns!
In angenehmer Atmosphäre lernt es sich bekanntlich besser. In unseren modern gestalteten Unterrichtsräumen werden Sie sich wohlfühlen.
Für unsere theoretischen Unterrichtsstunden stehen Ihnen moderne Unterrichtsmittel zur Verfügung. Mit Hilfe eines interaktiven Lehrsystems werden Ihnen die Verkehrsvorschriften näher gebracht und von unseren Fahrlehrern ausführlich erklärt.
Natürlich werden wir so weit wie möglich einen individuell Zeit- und Ausbildungsplan nach Ihren zeitlichen oder beruflichen Vorgaben zusammen stellen, um Ihnen ihr Ziel, ein sicherer Verkehrsteilnehmer im öffentlichen Straßenverkehr zu werden, näher zu bringen.

Grundstoff Theorieunterricht – Übersicht der Themen

1.    Persönliche Voraussetzungen/Risikofaktor Mensch
2.    Rechtliche Rahmenbedingungen
3.    Verkehrszeichen
4.    Straßenverkehrssystem und seine Nutzung
5.    Vorfahrt
6.    Verkehrsregelungen
7.    Geschwindigkeit- Abstand und umweltschonende Fahrweise
8.    Andere Teilnehmer im Straßenverkehr; Besonderheiten und Verhalten
9.    Verkehrsverhalten bei Fahrmanöver; Verkehrsbeobachtung
10.    Ruhender Verkehr
11.    Verhalten in besondere Situationen
12.    Lebenslanges Lernen/Folgen von Verstößen gegen Verkehrsvorschriften

Informationen zur Theorieprüfung

Allgemeines:

Frühestens 3 Monate vor dem 24. Geburtstag möglich

Prüfungsdauer max. 45 Minuten

Bei Ersterteilung:
30 Fragen: 20x Grundstoff und 10x klassenspezifischer Stoff (Multiple Choice System) (max. 10 bzw. 9 Fehlerpunkte zulässig)

Bei Erweiterung:
20 Fragen: 10x Grundstoff und 10x klassenspezifischer Stoff (Multiple Choice System) (max. 6 Fehlerpunkte zulässig)

Die Anzahl der Fragen je Klasse, die Anzahl der Punkte und die zulässige Fehlerpunktzahl ergeben sich aus den folgenden Tabellen:

KlasseZahl der FragenSumme der PunkteZulässige Fehlerpunkte
A3011010*)
A23011010*)
A13011010*)
AM3011010*)
B3011010*)
L3011010*)
T3011010*)
Mofa20697
KlasseZahl der FragenSumme der PunkteZulässige Fehlerpunkte
A20726
A220726
A120726
AM20726
B20726
L20726
T20726
C3712810*)
CE3010510*)
C13010510*)
D4013810*)
D13512110*)